*
Adresse_Top
blockHeaderEditIcon

Zum Tunen braucht man das richtige Werkzeug

Wir haben alle Werkzeuge und Metallbearbeitungsmaschinen, um Ihr Motorrad zu reparieren und zu tunen. Am Beispiel einer vollständigen Motorrevision wollen wir Ihnen die einzelnen Maschinen vorstellen.

Nachdem der Motor vollständig zerlegt, gereinigt und vermessen wurde, wird er von unten nach oben instandgesetzt.

 Hohnen eines Zylinders

<<<<<
Zuerst wird die Kurbelwelle feinstgewuchtet.  Dies geschieht auf einer elektronischen Wuchtmaschine des Herstellers Schenk. Bei Bedarf wird die Welle vorher erleichtert.

>>>>>
Anschließend werden auf einer Präzisionswaage die Pleuel gewogen und gewuchtet. Dabei wird der oszillierende und der rotierende Teil aller Pleuel auf das gleiche Gewicht gebracht. Selbiges geschieht mit den Kolben
.

Flächenschleifmaschine 
 
  

<<<<<
Im nächsten Arbeitsgang werden die Zylinder bearbeitet. Zuerst werden sie einmal vermessen.
  

>>>>>
Wenn der Hubraum vergrößert werden soll, werden die Zylinder aufgebohrt.

Display des Fräsautomaten 

 

<<<<<
Anschließend werden die Zylinder gehont, um das Kolbenspiel und die Passung der Kolbenringe zu gewährleisten.

 

 

 

 

 

 

 

  
<<<<<
Nötigenfalls wird er auf der Flächenschleifmaschine nachgearbeitet.

>>>>>
Nachdem der Unterbau des Motors jetzt instandgesetzt worden ist, widmen wir uns dem Zylinderkopf. Als erstes wird überprüft, ob der Kopf plan ist.

 
  
 Fräsautomat

 >>>>>
Die Ventilsitze werden auf dem Dreiachsen-Fräsautomaten überholt. Dabei wird das Maß für jede Achse getrennt exakt vorgeben.

<<<<<
Sollten bis hier noch irgendwelche Teile überdreht werden müssen, steht uns eine Drehbank zur Verfügung.

 >>>>>
Die "Optimierung" der Nockenwellen, sowie das Einstellen der Steuerzeiten (wie machen die das nur??) soll hier nur erwähnt werden. Wir wollen ja nicht unser ganzes "Know-how" an dieser Stelle veröffentlichen.

 
   

Kommandozentrale des Leistungsprüfstands

  <<<<<                            >>>>>
Nach dem Zusammenbau des Motors erfolgt die Leistungsüberprüfung auf unserem Leistungsprüfstand.

 Das Ergebnis unserer Arbeit kann dann an den optimalen Leistungskurven abgelesen werden.

 Auswiegen der Pleuel

Oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00

Samstag
9:00 - 12:00

Tuning
blockHeaderEditIcon

Tuning

Wir sind spezialisiert auf das Tuning von 4-Zylindermotoren. Die Erfahrungen aus dem Rennsport fließen in unsere Tuningpakete ein. Außerdem sorgen wir für die optimale Abstimmung des Fahrwerks und der Bedienelemente.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail